RESAVIO Insights: Ihr Feedback ist uns wichtig!

von Simon Lehnen | vor 2 Monaten


Bei der stetigen Weiterentwicklung unserer Hotelsoftware liegt uns viel daran, Ihre Arbeitsprozesse zu vereinfachen. Wir wissen: Das Property Management System ist das technische Herz jeder Unterkunft und wesentlicher Teil Ihres Alltags. Seit der Gründung von RESAVIO im Jahr 2007 arbeiten wir daher eng mit Hoteliers und Gastgebern zusammen. Denn die Rückmeldungen aus der Praxis sind uns besonders wichtig.

Neue Funktionen für jede wirtschaftliche Situation

Bereits beim Erstkontakt ermutigen wir alle neuen Anwender, ihre Erfahrungen im Umgang mit dem System zu teilen. Jede Rückmeldung wird ernst genommen. Wir sammeln alle an uns gerichteten Verbesserungsvorschläge und Ideen. In regelmäßigen Abständen evaluieren, kategorisieren und priorisieren wir alle an uns herangetragenen Punkte im Team und setzen um, was die Branche aktuell am dringendsten benötigt. 

Auch in der Corona-Krise haben wir genau diesen Austausch aktiv gefördert. Denn auch die Anforderungen an eine Hotelsoftware ändern sich in Krisenzeiten, in denen Buchungen ausbleiben und der Betrieb alles andere als alltäglich verläuft. Darauf haben wir in kürzester Zeit reagiert und u.a. ausführliche Berichte zu Stornierungen ermöglicht und das Erlassen von Stornierungsgebühren stark vereinfacht.

Agile Softwareentwicklung mit mehrstufigem Prozess

Ihre Rückmeldungen nehmen unmittelbaren Einfluss auf unsere Arbeit: 

• Wir verbessern Module, zu denen Fragen oder Kritik auftauchen.
• Wir bauen besonders positiv bewertete Funktionen aus.
• Wir prüfen neue Ideen, Anregungen und setzen diese technisch um.
 
Häufig gestellte Fragen thematisieren wir in Schulungsvideos und in unseren FAQ. So haben unsere Kunden nicht nur einen, sondern gleich mehrere Kanäle für Hilfestellung und technische Unterstützung zur Auswahl.

Jede Neuerung im System durchläuft eine mehrstufige Testphase. Zunächst programmieren wir die neuen Funktionen und testen sie ausführlich innerhalb unseres abgeschlossenen Systems. Nachdem die neuen Funktionen intern getestet wurden, setzen wir auf Ihre Expertise und Ihr Feedback. Interessierte Kunden können an der so genannten “Beta-Testphase”, also der zweiten Phase, teilnehmen und die Entwicklung aktiv beeinflussen. Erst wenn diese Phase fehlerfrei verläuft und auch die Feinabstimmung erledigt ist, geht die neue Funktion in den Live-Betrieb.

Besonderheit: Cloud-Software

Da unsere Software cloud-basiert ist, wird sie nicht lokal beim Kunden installiert, sondern zentral auf unseren Servern bereitgehalten. Der Zugriff erfolgt über das Internet. Das ermöglicht es uns neue Funktionen sehr schnell und für alle Kunden gleichzeitig auszuspielen. Die Cloud-Technologie bringt aber noch weitere Vorteile mit sich:

• Direkter Support ist ist ohne Drittsysteme möglich
• Die Software kann ohne Installation auf jedem internetfähigen Endgerät im Webbrowser genutzt werden, egal ob PC, Laptop, Tablet oder Smartphone
• Die Implementierung neuer Funktionen bedarf keiner Installation vor Ort
• Upgrades sind ohne Einrichtungskosten und jederzeit möglich

Wir freuen uns über Ihr Feedback.